zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Betriebliche Gesundheitsförderung. Aktiv gesund im Betrieb

Aktiv gesund im Betrieb

Rückenschmerzen sind die Volkskrankheit Nr. 1 und betreffen fast jeden. 

Gezielte Bewegung und Stärkung ist die beste Prävention! 

Ein Netzwerkprojekt zur Gesundheitsförderung in Kärntner Betrieben Gefördert durch AK Kärnten, ASKÖ Kärnten sowie BVA

Ansprechpartner sind Betriebsrat, Betriebsarzt, Personalvertretung, Mitarbeiter im Betrieb sowie Management und Firmenleitung. Bei einem persönlichen Gespräch (Präsentation) wird das umfangreiche Projekt unverbindlich vorgestellt und inhaltliche Fragen beantwortet.

 

Was beinhaltet das Gesamtpaket?

 · Anamnese bzw. Erstgespräch und Bestandsaufnahme 

· Sportwissenschaftlicher Check des Bewegungsapparates mittels: 

· Kräfteverhältnismessung "Back-Check" 

· Muskelfunktionstest 

· Biofeed-Back-Stabalizer - Messung der Bauchmuskulatur 

· Wirbelsäulendiagnostik "Medi-Mouse" 

· Informationen zum Trainingsplan 

· 14-stündiges Trainingsprogramm (Rücken-Fit Kurs) unter Anleitung eines qualifizierten ÜbungsleitersIn des "Club Aktiv Gesund" 

· Nach Beendigung der Trainingskurse erfolgt die sportwissenschaftliche Nachuntersuchung um den Trainingserfolg evaluieren zu können 

· Anregungen und Trainingstipps für das Heimtraining (individueller Plan)

 

Termine und Zeit? 

Nach individueller Vereinbarung mit den TeilnehmerInnen aus Betrieb, Verein oder Gemeinde. Die Einstiegs- und Enddiagnostik dauert jeweils ca. eine Stunde pro TN. Der jeweilige Kurs (14 Einheiten) dauert ebenfalls eine Stunde.

 

Wo findet die Erstuntersuchung statt? 

Grundsätzlich im ASKÖ-Bewegungszentrum in Klagenfurt, Rosenegger Straße 19. Unser Team ist mit dem "Mobilen Fit-Check-Bus" sehr flexibel. Nach Terminvereinbarungen können die Untersuchungen ab 10 TeilnehmerInnen auch in den Bezirken, Betrieben oder Gemeinden durchgeführt werden.

 

Wann findet die Erstuntersuchung statt? 

Grundsätzlich von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr im ASKÖ-Bewegungszentrum Klagenfurt. Terminvereinbarungen sind telefonisch jederzeit möglich. Bei Gruppen ab 10 Personen wird gemeinsam ein Terminplan erarbeitet. Einstiegstestung vor Ort mittels "Mobiler Fit-Check" Bus!

 

Kosten? 

Das Gesamtpaket kostet € 198. Durch Unterstützung der Arbeiterkammer Kärnten werden den TeilnehmerInnen nach Abschluss aller Maßnahmen   € 100, rückerstattet. Aus diesem Grund lädt AK-Präsident Günther Goach alle ein, sich für das gezielte Rückentraining mit Gesundheitsdiagnostik anzumelden.

 Weiters unterstützt die BVA ebenfalls das gesundheitsfördernde Projekt!

 

Aktiv gesund im Betrieb

 

 

Kosten

 

  •  Erstuntersuchung 
  • Rücken-Fit Kurs 14 Einheiten à 60 Min.  
  •  Enduntersuchung

 

 

€ 198.- 

  *AK Förderung € 100.-  

Nur € 98.-

 

* AK Förderung von € 100.- nur bei 80%iger Anwesenheit möglich. An- und Abfahrtspauschale wird ab 8 Teilnehmer/Betrieb aufgehoben!

 

 

Wann und wo findet der 14-stündige Trainingskurs statt? 

Auch hier ist unser Team flexibel. Die Kurse werden nicht ausschließlich im ASKÖ-Bewegungszentrum Klagenfurt abgehalten, sondern können auch in den jeweiligen Bezirken, Betrieben oder Gemeinden durchgeführt werden. Dazu wird nur ein dementsprechender Raum benötigt. Die Trainingsgeräte werden vom Team mitgebracht.

 

Sie haben noch Fragen? 

Wenden Sie sich bitte an  

Mag. Helmut Petter-Weißenbacher: 

Tel: 0463/511876| E-Mail: helmut.petter@askoe-kaernten.at | Handy: 0664/4624796 

Sandra Napetschnig: 

Tel: 050 477-2452 | E-Mail: s.napetschnig@akktn.at | Handy: 0650/8701780