Main area
.

Club Aktiv Gesund

Der Club Aktiv Gesund ist ein gemeinnütziger Verein des ASKÖ-Sportdachverbandes Kärnten, der im Bereich der Fitness und Gesundheitsförderung tätig ist.

Ein Team aus Sportwissenschaftern und staatlich geprüften Übungsleitern und Lehrwarten beschäftigt sich ausschließlich mit der Planung und Umsetzung gesundheitsfördernder Aktivitäten. Zu den Arbeitsbereichen zählen die Veranstaltung von Gesundheitstrainingkursen und Seminaren, Bewegungsprojekten in Kindergärten und Schulen, Fitnessförderung in Betrieben und das Sturzvorsorgeprojekt "Sicher Fit über 50".

mehr zum Club Aktiv Gesund ...

Der Club Aktiv Gesund setzt die ASKÖ-FIT Philosophie der ASKÖ Bundesorganisation, die als erste Abteilung im    österreichischen Sport, die Gesundheitsförderung als wichtigste Aufgabe ansieht, in Kärnten in die Praxis um. Innovationsfähigkeit, qualitative und persönliche Betreuung sowie wissenschaftliche Seriosität sind unsere Stärken.

Völlig vereinsungebunden können alle Sportinteressierten beim Club Aktiv gesund die unterschiedlichen Kurse belegen. Ein Gesundheitsprogramm mit höchstem Qualitätsanspruch und günstigen Kursbeiträgen ist damit geboten. Die Sportanlagen der ASKÖ Kärnten sind schwerpunktmäßig dem Breiten- und Gesundheitssport, insbesondere dem Frauen- und Jugendsport, gewidmet. Erwachsene können sich mit Bewegung gesund erhalten und die Kinder und Jugendlichen ihre Freizeit sinnvoll nützen.

Das Ziel für das Training lautet daher: Gesund aktiv zu werden um aktiv gesund zu bleiben.

Club Aktiv Gesund
Roseneggerstraße 19
9020 Klagenfurt

Vorstand des Club Aktiv Gesund

Präsident

Dr. Winfried Haider

Obmann

Anton Leikam

Obmann- Stellvertreter

Jürgen Pfeiler

Finanzreferent

Gerald Dietrich

Schriftführer

Günter Leikam

Geschäftsführer

Mag. Michael Kremer

Rechnungsprüfer

Ernst Sternard

Michael Volpe

Stefan Genser

Langsam-Lauf-Treff oder Laufen ohne Schnaufen

Viele Befindlichkeitsstörungen und Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems körperlich inaktiver Menschen haben uns veranlaßt diese Aktion 1985 ins Leben zu rufen. Derzeit sind rund 260 Treffpunkte in Österreich aktiv, der 400 LLT wurde kürzlich eröffnet. Die Idee: Möglichst in der Nähe des Wohnortes soll mäßiger Ausdauersport, regelmäßig in einer Gruppe zum persönlichen Erlebnis werden. In betreuten Gruppen für untrainierte Einsteiger für mäßig und für gut Trainierte findet dabei jeder sein Angebot. Gymnastik und Gehpausen, ergänzen den "Sauerstoff-Lauf". Wichtig: Auch Geh- und Gymnastikgruppen werden bei immer mehr LLT angeboten.

Maßgeblich unterstützt wird diese Aktion von der Wiener Städtischen Versicherung. Interessenten für Ausbildungsseminare wenden sich an die ASKÖ.

Kontakt

ASKÖ Kärnten

9020 Klagenfurt, Roseneggerstraße 19
Tel.:  +43 463 51 18 76
Fax:  +43 463 51 18 76 - 14
E-Mail: michael.kremer@askoe-kaernten.at