Main area
.

Aktuelles von der ASKÖ Kärnten

Archiv
Michaela Zwerger Österreichische Meisterin im Berglauf!

Michaela Zwerger Österreichische Meisterin im Berglauf!

Im Salzburgischen St. Johann im Pongau fanden heute (27.09) die diesjährigen Berglauf Staatsmeisterschaften statt. Aufgrund des Wintereinbruchs, zwei Tage vor der Veranstaltung, konnte die Originalstrecke nicht belaufen werden. Die ''Ersatzstrecke'' führte über 7,5 Kilometer auf die Kreistenalm, ca.700 Höhenmeter gab es zu bewältigen. Mit dabei vom LC Villach, Michaela Zwerger, die frischgebackene Doppel Masters Meisterin. In ihrer Lieblingsdisziplin dem Berglauf konnte Michi ihre Klasse W50 klar für sich entscheiden! Als beste Kärntnerin und gesamt 8te mit einer Zeit von 47:56,2 min zeigte sich die Athletin überglücklich!


U14 Mädels bei den Österreichischen Mehrkampf Meisterschaften!

U14 Mädels bei den Österreichischen Mehrkampf Meisterschaften!

Gestern (19.09.2020) fanden im Umdasch Stadion in Amstetten die Österreichischen U14 Mehrkampfmeisterschaften statt!
Speziell auf diesen Wettkampf vorbereitet, stellte der LC Villach mit Sonja SchusterederMelissa Pekastnig und Alissa Liebhard erstmals wieder ein U14 Mädchenteam für diese Meisterschaft!
Auf dem Programm stand der traditionelle Fünfkampf mit dem Bewerben 60m Sprint, 60m Hürdenlauf, Hochsprung, Vortex- Wurf und 1200m Crosslauf, an dem 75 Mädchen mit den Jahrgängen 2007/2008 an den Start gingen.
Neben nationale Wettkampferfahrung zu sammeln gab es für die LC Villach Mädels ausgezeichnete Leistungen, vor allem für Sonja Schustereder (Jg 2008), die im Hochsprung mit 1,36m (PB) und im Vortex-Wurf 44,01 (PB) vorne mitmischen konnte. Mit 2891 Punkten konnte sie als beste 2008 Athletin den 22. Platz belegen! Melissa Pekastnig (Jg 2007) Platz 32 (2653 Punkte) sprang ebenso mit 1,32m persönliche Bestleistung und im Vortex-Wurf kam sie erstmals über 30m (30,46m). Mit 4:44,17 min.lief sie einen starken Crosslauf! Für Alissa Liebhard (2008) 2081 Punkte und Platz 61 gab es im Hochsprung 1,12m und Vortex 24,99m sowie im 60m Hürdenlauf persönliche Bestleistung. Stark auch ihr Abschluss Bewerb über die 1200m lange Cross Strecke in 4:57,56 min.
In der Mannschaftswertung belegten die drei Mädels den 9. Rang.
Wir bedanken uns für die Unterstützung unserer Sponsoren Firma tpa (Birgit Perkounig) und Autohaus Ronacher (Judith Pöck).

Fotoquelle: Martina Albel


Bronze für Christian Robin!

Bronze für Christian Robin!

Im Niederösterreichischen Tattendorf wurden heute (20.09) die Österreichischen Meisterschaften über 10km im Straßenlauf ausgetragen! Mit dabei zwei LC Villacher, Charleen Michaelis und Christian Robin! Charleen Michaelis lief zum Saisonabschluss in ihrer Klasse, mit einer Zeit von 39:30 min., auf Rang 6. Charleen selbst: Ich hatte heute leider keinen guten Tag, bin aber mit meiner Saison und 4 persönlichen Bestzeiten in 4 verschiedenen Bewerben sehr zufrieden. Ebenfalls sehr zufrieden zeigte sich Christian Robin, der dieses Rennen auch als Test für die Staatsmeisterschaften im Halbmarathon, die in zwei Wochen in Salzburg stattfinden, lief. Mit dem 11. Gesamtrang und einer Zeit von 32:27 min. holte er in seiner Altersklasse die Bronzemedaille. Christian selbst zum Lauf: Das Rennen war taktisch, wir sind in einer großen Verfolgergruppe des Führungstrios gelaufen. Das Tempo variierte am Beginn und wurde zum Ende hin forciert. Das Laufgefühl war gut, so Christian der sich schon sehr auf den Halbmarathon freut.


4x Gold und ein Landesrekord bei den Österreichischen Masters-Meisterschaften für den LC Villach!

4x Gold und ein Landesrekord bei den Österreichischen Masters-Meisterschaften für den LC Villach!

An diesem Wochenende (19/20.9) fanden auf der Union-Sportanlage in St. Pölten die Österreichischen Meisterschaften der Masters statt! Mit dabei aus LC Villacher Sicht Michaela Zwerger W50 und Angelo Quaglia M55. Am ersten Tag lief Angelo Quaglia in einem spannenden Lauf über 800m in 2:21,18 min. zu Gold. Nur 3 Stunden später gewann er über 5000m Silber und verfehlte seinen eigenen Landesrekord nur um eine Sekunde mit einer Zeit von 18:04,37 min.. Für den krönenden Abschluss am ersten Tag sorgte Michaela Zwerger, sie gewann mit 20:02,73 min. die Goldmedaille. Am 2. Tag gewann Michi die 1500m mit der ausgezeichneten Zeit von 5:32,57 min. ihr zweites Edelmetall. Keine Spur von Müdigkeit zeigte Angelo am Abschlusstag, er gewann nicht nur seine zweite Goldene, er lief mit 4:45,85 min. auch noch Landesrekord! Als Draufgabe lief er über 400m mit einer Zeit von 62,53s zur Bronzemedaille!


blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | |