Main area
.

Aktuelles von der ASKÖ Kärnten

Aktuell
Leichtathletik

Leichtathletik

Vielversprechender Saisonauftakt von Conny Wohlfahrt (Foto: UNDproud) in den USA: beim „Bison Team Cup“ in Fargo lief die Athletin vom LAC-Klagenfurt über die 3000 Meter (10:11,45min) für ihr Uni-Team (University of North Dakota) auf den zweiten Platz, beim „Jim Emmerich Invite“ in Brookings erkämpfte sie sich Rang 5 über die Meile (5:00,93min).


Foto: Victoria Hoertnagel

Naturbahnrodeln:

12. Platz für Dominik Maier beim 3. Junioren-Weltcup in Navis / Tirol

Am vergangenen Wochenende fand in Navis in Tirol die 3. Station des diesjährigen Junioren-Weltcups der Naturbahnrodler auf dem Programm. Dominik Maier vom RC Mondi Frantschach konnte dabei Rang 12 belegen. Sieger: Daniel Gruber (Italien). Aktuell liegt Dominik Maier nach drei Junioren-Weltcuprennen auf Rang 12 in der Junioren-Weltcup-Gesamtwertung.

mehr
Kärntner Sprinter zählen zu den Besten in Österreich

Kärntner Sprinter zählen zu den Besten in Österreich

Beim Meeting im Jänner in Graz Eggenberg zeigten Kärntens Sprinter groß auf. Im Zeitlauf über 60 m sprinteten Lukas Pullnig (U23) und Vasiliy Klimov (U18/PB) (beide KLC) beide in 7,03 Sek. zum Saisonauftakt gleich zu Top-Zeiten. Für Stephan Pacher (U20/VST Laas Völkermarkt) blieb die Uhr bei 7,04 (PB) stehen. In einem eingeschobenen Finale revanchierte sich der Völkermarkter Pacher mit dem Laufsieg von 7,05 Sek., Pullnig und Klimov folgten ex aequo mit 7,06 Sek.

Damit zählen die Kärntner Sprinter zu den Besten in Österreich.

mehr
Fotoquelle: Lechner

Leichtathletik

Saisonauftakt nach Maß von Julian Hackl! Gleich bei seinem ersten Hochsprungauftritt des Jahres verbesserte der österreichisch Meister 2021 den Kärntner Hallenrekord der Klasse U16. In Schielleiten übersprang das Talent vom LAC-Klagenfurt 1,71 Meter und verbesserte den bisherigen Rekord (Petritz Aron Roco, KLC, 2010, 1,68m) um drei Zentimeter.


Leichtathletik

Leichtathletik

Ein starker Saisonstart gelang den Nachwuchsathleten des LAC-Klagenfurt. Beim Hallenmeeting in Graz/Eggenberg glänzten die Athletinnen und Athleten mit einer Flut von persönlichen Bestleistungen: Elisabeth Golger (U18) verbesserte sich im Weitsprung (5,23m) und 60m Hürden-Lauf (10,09s), Elisabeth Bluch (U20) sprang 5,18m im Weitsprung und lief die 60-Meter-Hürden 9,52s. Julian Hackl (U16) verfehlte den Kärntner Hallenrekord der Klasse U16 nur um 6/100 Sekunden und sprintete die 60 Meter in beeindruckende 7,33 Sekunden, seine bisherige Bestleistung verbesserte er gleich um mehr als 6/10 Sekunden!

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |