Main area
.

Aktuelles von der ASKÖ Kärnten

Aktuell
Snowboard

Snowboard

Arvid Auner vom SC ASKÖ Eitweg Koralpe holt sich den Gesamtsieg im Snowbaord Europacup.

Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Leistung!


Drei LC Villacher bei den offenen steirischen Crosslauf Meisterschaften!

Drei LC Villacher bei den offenen steirischen Crosslauf Meisterschaften!

Heute (14. 03.) fanden im steirischen Köflach in der Lipizzanerheimat, nahe dem Gestüt Piber, unter Einhaltung aller COVID-19 Schutzmaßnahmen, die offenen steirischen Crosslauf Meisterschaften statt. Mit dabei vom LC Villach, Michaela Zwerger, Sebastian Ambrosch und Stefanie Kurath.

Einen Klassensieg gab es für Michaela Zwerger W55, die sich hauptsächlich mit Schitouren in Form hielt und diesen Wettkampf als Formüberprüfung bestritt!

Erfahrungen sammeln hieß es für Sebastian Ambrosch, der erstmals in der U18 Klasse startete und eine 4050m Distanz zu bewältigen hatte. Mit Platz 4 zeigte sich der 15 jährige sehr zufrieden. Als gesamt 6. schnellste Frau und mit dem zweiten Klassenrang konnte Stefanie Kurath W23 die anspruchsvolle 6750m lange Strecke sehr zufrieden beenden.

mehr
Fotoquelle Trabesinger

Drei persönliche Bestleistungen zum Saisonauftakt!

Bei eisiger Kälte und Wind fanden heute, am 13.2.2021, die offenen Steirischen Winterlaufmeisterschaften der Klassen AK/U18 in Graz - Eggenberg statt.

Alle Besucher (Athleten, Trainer, Betreuer) mussten vor Betreten der Sportstätte vor Ort einen SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest durchführen lassen!

Mit dabei vom LC Villach Dorina TrabesingerStefanie Kurath und Sebastian Ambrosch, die außer Konkurrenz zur Formüberprüfung über 3000m daran teilnahmen.

Sebastian Ambrosch lief die 3000m in 9:57,02min. zu seiner neuen persönlichen Bestleistung, ebenso Dorina Trabesinger, die die siebeneinhalb Stadionrunden in 11:23,76 min. absolvierte.

Ihren ersten Wettkampf für ihren neuen Verein lief Stefanie Kurath in 10:30,99 min. mit Platz 5 auch mit persönlicher Bestzeit.

mehr
Zwei Kärntner ASKÖ SportlerInnen flogen in Lathi zu WM-Gold bei den Junioren

Zwei Kärntner ASKÖ SportlerInnen flogen in Lathi zu WM-Gold bei den Junioren

Nach Blech im Einzel jubelte Daniel Tschofenig über Team-Gold bei der Junioren-WM in Lathi, ebenso wie Hannah Wiegele. Beide sind SportlerInnen des ASKÖ SV Achomitz-Zahomc und wurden 2019 mit dem ASKÖ Kärntner Sparkasse Jugendförderungspreis ausgezeichnet. 

Die ASKÖ Familie gratuliert sehr herzlich zu diesen tollen Erfolgen!

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |