Aktuelles von der ASKÖ Kärnten

Archiv
LC Villach

LC Villach

Die LC Villach Athleten waren am Pfingstwochenende international im Einsatz:

Finn-Yannik Ebner und Patrick Knafl starteten beim Pfingstmeeting in München. Finn-Yannik (Jg. 2000) lief die 400 m in 51,13 Sekunden und erzielte damit eine persönliche Bestleistung. In der Österreichischen U20-Jahresbestenliste liegt er damit auf dem zweiten Rang! Vereinskollege Patrick Knafl (Jg. 1991) absolvierte die halbe Stadionrunde (200 m) in guten 23,85 Sekunden. Ganz oben am Podest stand U14-Athlet Tobias Steindorfer (Jg. 2005) in Tarvis. Er siegte über die 1000 m in 3:13,60 Minuten und schob sich damit in der Österreichischen U14-Jahresbestenliste ebenfalls auf Rang 2 vor.


ÖSV

ÖSV

Vor wenigen Tagen hat der ÖSV nach den Sportwartetagungen und Analysesitzungen seine Kader für die kommende Schisaison erstellt. Sehr erfreulich, dass insgesamt 15 Aktive aus Kärntner ASKÖ Vereinen kommen. Eine bessere Bestätigung für die gute Arbeit der Vereine kann es wohl nicht geben. Besonders im Snoawboard Bereich sind die Kärntner Sportler tonangebend. Mit Anna Gasser, Sabine Schöffmann und Daniele Ulbing stellt Kärnten die drei einzigen Nationalkaderangehörigen im Bereich Snowboard Damen des ÖSV.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | |