Aktuelles von der ASKÖ Kärnten

Aktuell
Leichtathletik

Leichtathletik

Unlängst jährte sich bereits zum 30 Mal die Gründung Des LAC-Klagenfurt. 1993 von Trainerin Helga Rainer und Diplomtrainer Georg Frank gegründete zählt der LAC zu den absoluten Top-Leichtathletikvereinen in Österreich, die letzten 11 Jahre waren die Lindwurmstädter der beste Kärntner Verein im ÖLV-Cup. In den drei Dekaden holten die LACler mehr als 170 österreichische Meistertitel im Nachwuchsbereich, zudem gingen 40 Siege bei Staatsmeisterschaften oder österreichische Meisterschaften der allgemeinen Klasse an den Vorzeigeverein, 40 Starts bei internationalen Meisterschaften (WM/EM/EYOF/Balkanspiele) runden die Erfolgsbilanz ab – vor allem Georg Frank und im Laufbereich Stefan Genser zeichnen dafür verantwortlich.

mehr
Alpen Adria Basketball Turnier

Alpen Adria Basketball Turnier

Vom 21-22.Oktober 2023 fand in Koprivnica (Kroatien) das Alpen Adria Basketball Turnier, gefördert von der Alpen Adria Allianz, statt. An dem hervorragend organisierten Turnier nahmen 8 Teams aus Kroatien, Slowenien, Serbien, Ungarn und Österreich (Kärnten) teil. Unter dem Namen ASKÖ Team Kärnten nahm eine Spielerauswahl der Vereine Hornets Villach, Radenthein Garnets und KOS Klagenfurt teil. Gecoacht wurde das erfolgreiche Team, das sich am Ende in einem Herzschlagfinale den 2 Platz sicherte, von unserem Basketball Landesreferenten Hans Peter Hauser und Nemcic Vlade.  Der Sieg ging mit 38:39 an das ungarische Team. 


ASKÖ Kärnten beim Bleiburger Gesundheitstag

ASKÖ Kärnten beim Bleiburger Gesundheitstag

Beim von der „Gesunden Gemeinde“ Bleiburg rund um Arbeitskreisleiter Helmut Kutej am 14. Oktober im örtlichen Grenzlandheim veranstalteten Gesundheitstag war neben zahlreichen weiteren mit Gesundheitsfragen befassten Organisationen und Firmen auch die ASKÖ Kärnten vertreten. Beim von ASKÖ-Mitarbeiterin Claudia Jegart betreuten Stand konnten die Besucherinnen und Besucher Übungen zur Stärkung ihrer Koordinationsfähigkeit absolvieren.


Starke Auftritte der LC Villach Athleten in Salzburg und Graz

Starke Auftritte der LC Villach Athleten in Salzburg und Graz

Bei den Österreichischen Straßenlauf-Meisterschaften heute in Salzburg, entlang der Salzach, gab es für unsere LC Villach Athleten wieder ausgezeichnete Leistungen. Allen voran Sebastian Ambrosch, der sich erstmals auf die 10km Strecke wagte und mit einer Zeit 36:58min. und Platz 4 sehr zufrieden sein kann. Platz fünf ging an Justin Kaus mit neuer persönlicher Bestleistung in 42:46min. Bei den Frauen lief Stefanie Kurath mit 36:18min. und neuer persönlicher Bestzeit auf Platz 9. M55 Athlet Angelo Quaglia konnte nach der erfolgreichen EM noch eines drauflegen und holte die Goldmedaille in seine Mastersklasse. Seine Zeit von 36:14min.bedeutet auch Platz 1 in der Österreichischen Bestenliste. In der Mannschaftswertung belegte das LC Villach Team Platz 8 mit Quaglia, Ambrosch und Kaus.

mehr

blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |