Main area
.

Aus- und Fortbilungen

Respekt und Sicherheit

Für Respekt und Sicherheit gegen sexualisierte Übergriffe im Sport

Der Sport bietet uns allen die Möglichkeit einer sinnvollen Freizeitgestaltung und gleichzeitig das Erleben von Gemeinschaft. Es entsteht oft eine körperliche und emotionale Nähe zwischen den Menschen. Diese Bindung, die im Sport unerlässlich ist, birgt gleichzeitig aber auch die Gefahr sexualisierter Übergriffe.

Es ist uns daher ein Anliegen, das Thema "Respekt und Sicherheit- gegen sexualisierte Übergriffe im Sport" aufzugreifen und interessierte Vereine im Verband zu informieren. 

Wesentliche Inhalte: 

-> Information und Sensibilisierung

-> Sicheres Sporttreiben für Athleten und Trainer

-> Verhalten im Anlassfall

mehr

Erste Hilfe Auffrischungskurs

8-stündiger Auffrischungskurs

Erste Hilfe geht uns alle an.

Besonders in der Arbeit mit Menschen und im Sport sind wir immer wieder im Erste Hilfe leisten gefortdert. Eine regelmäßige Auffrischung der Erste Hilfe Kenntnisse ist daher un umgeänglich. Dieser Kurse ist die Wiederholung und Auffrischung bereits vorhandenen Wissens. Er umfasst die Bereiche der nicht lebensbedrohlichen Verletzungen, sowie den durchzuführenden lebensrettenden Sofortmaßnahmen bei Notfällen mit Atem- und Kreislaufstillstand. Besonderes Augenmerk wird hierbei auf die richtige praktische Anwendung des theoretisch vermittelten Wissens gelegt.

 • Gefahrenbereiche • Starke Blutung • Schock und Schockbekämpfung • Verletzungen der Gliedmaßen • Vergiftungen

• Notfalldiagnose • Bewusstlosigkeit • Atem- und Kreislaufstillstand • Einsatz des Defibrillators

mehr

ASKÖ-Fit-Übungsleiter

Der ASKÖ-FIT-Übungsleiter ist eine ausgebildete und qualifizierte fachkundige Person, die befähigt ist, Sportkurse zu planen und durchzuführen. Allein aus versicherungstechnischen Gründen, ist es für jeden Verein wichtig auf qualifizierte ÜbungsleiterInnen zurückgreifen zu können.

Die ASKÖ-Fit-Ausbildungen 2019 werden im Modul-System durchgeführt, d. h. jede Ausbildung besteht aus dem Basis Modul (Theorie),  Zielgruppen spezifischen Modulen und einem Prüfungstermin.  Innerhalb von 5 Jahren muss das Basis Modul nur einmal besucht werden.

mehr
Archiv