Main area
.

Aus- und Fortbilungen

Ballschule.jpg

Fortbildung Ballschul ABC

In der Fortbildung wird den Teilnehmern das Ballschul ABC- ABC des Spielens, deren Entwicklung auf langjährige sportwissenschaftliche Forschung von Prof. Dr. Klaus Roth (Ballschule Heidelberg) zurückgeht, nähergebracht. Die Buchstaben A, B und C stehen jeweils für drei motorische oder spieltaktische Kompetenzbereiche. Genauso wie das normale“ ABC das Baumaterial für Wörter und Sätze liefert, stellt das Ballschul-ABC die Grundlage für das erfolgreiche Handeln in mehr oder weniger allen Spielsituationen dar.

A Taktische Spielbausteine optimieren

B Motorische Intelligenz verbessern

C Technische Spielbausteine entwickeln

Im Vordergrund steht eine vielseitige und spielerische Vermittlung von allgemeinen, altersgerechten und ballsportartübergreifenden Kompetenzen. Vielseitigkeit ist Trumpf !

mehr
Skript.jpg

Übungsleiter Basis Modul

Das Basismodul ist der Grundstein und die Voraussetzung für jede weitere Übungsleiterausbildung im organisierten Sport.
Eine Übungsleiterausbildung ist im Modul System aufgebaut. D.h. Jede Ausbildung besteht aus einem Basismodul und einem darauf aufbauenden Spezialmodul sowie einer Abschlussprüfung.
Das Basismodul wurde gemeinsam mit der Sport Austria (BSO) und allen drei Sportdachverbänden konzipiert. Nach erfolgreichem Abschluss besteht die Möglichkeit Spezialmodule aller Dach- und Fachverbände zu besuchen und am Ende das jeweilige Übungsleiter Zertifikat zu erwerben. 

Innerhalb von 5 Jahren muss das Basis Modul nur einmal besucht werden.

mehr
Archiv