Main area
.

News

Archiv
CSIT Meisterschaften in Tortosa

CSIT Meisterschaften in Tortosa

Nochmals Gold für Kärnten

Martin Kaiser (KLC) verstärkte die 4×400 Meter-Staffel und erkämpfte sich mit der ASKÖ-Staffel in 3:29,12 Minuten das sechste Gold für Kärnten – ein wesentlicher Beitrag zum Gesamtsieg der ASKÖ-Auswahl!

Herzlichen Glückwunsch!


Termine ASKÖ Bezirkskonferenzen

Freitag, 30.08.2019 Klagenfurt/Stadt, Sportpark, 17.00 Uhr – auch Besichtigung des Olympiazentrums
Dienstag, 03.09.2019 St. Veit, Autohof, 18.00 Uhr
Mittwoch 04.09.2019

Völkermarkt, Griffen Rast, 18.00 Uhr

Donnerstag 05.09.2019

Spittal, Lendorf, Lendorfer Wirt, 18.00 Uhr

Montag 09.09.2019

Hermagor, Sportkantine SC Vellach, 18.00 Uhr

Dienstag 10.09.2019

Wolfsberg, ATSV Stüberl, 18.00 Uhr

Mittwoch 11.09.2019

Klagenfurt Land, Feistritz, SC Rosental Vereinslokal, 18.00 Uhr

Donnerstag 12.09.2019 Feldkirchen, Gasthof Seitner, 18:00 Uhr
Freitag 13.09.2019 Villach, VAS Tennisstüberl, 18.00 Uhr

CSIT: Fünf Titel und ein Rekord!

CSIT: Fünf Titel und ein Rekord!

Großartiger Auftritt des Kärntner Leichtathletikteams bei den Arbeiterweltspielen in Tortosa/ESP.
Kärntens Leichtathletik-Aushängeschilder holten gleich fünf Titel.
CSIT-World-Champion dürfen sich nennen:
Lea Bostjancic (LAC-Klagenfurt) holte den Sieg im Diskuswurf mit 42,63 Meter.
Über die 100 Meter Hürden gab es für die Kärntner sogar einen Doppelsieg: Christina Jellen (15,34s) und Verena Mack (17,09s) sorgten für Gold und Silber (beide LAC-Klagenfurt).
Magdalena Kulnik (KLC) verstärkte über 4x400-Meter die Goldstaffel.
Für die herausragendste Leistung sorgte aber Nathalie Kitz. Kärntens Aushängeschild in Sachen Sprung holte sich den Titel im Weitsprung (5,88m) und mit neuem Kärntner Landesrekord den  Dreisprungtitel. Die Athletin vom LAC-Klagenfurt sprang 11,95 Meter und verbessete ihren eigenen Rekord um zwei Zentimeter.
Ein zweiter Platz von Markus Kaiser im Speerwurf (KLC/53,17m) und ein dritter Rang von Alexander Gesierich im Diskuswurf (LAC-Klagenfurt/45,64m) runden das sehr erfreuliche Ergebnis für unser Bundesland ab.

mehr

Leichtathletik

LC Villach U16 Team holt Gold nach Kärnten!

Bei den heute in der Südstadt / NÖ ausgetragenen Österreichischen Meisterschaften der Langstaffeln/U16 konnte die Mannschaft des LC Villach mit Tobias Steindorfer, Sebastian Ambrosch und Sebastian Mayer die Goldmedaille erobern. In einem spannenden Zweikampf mit dem KUS ÖBV Pro Team ging Sebastian Mayer 150m vor dem Ziel in Führung und ließ sich den Sieg nicht mehr nehmen! Das hoffnungsvolle Nachwuchsteam gewann mit einer Leistung von 8:38,14


Fechten

Fechten

Marwin Kohlweg, holt Gold in Vöcklabruck

Am letzten Wochenende im Juni erreichte die Fechtsaison ihren Höhepunkt. In Vöcklabruck trafen sich Damen und Herren der U14 um in Florett, Degen und Säbel die österreichischen Meister zu küren.

Marwin Kohlweg, bester Fechter des FCT und Führender der österreichischen Degenrangliste, ging dabei im Florett- und auch im Degenbewerb an den Start.

Beim Degenbewerb am Sonntag wurde Marwin seiner Favoritenrolle gerecht und holte den Meistertitel verdient nach Althofen. Im Florettbewerb erreichte er von 20 Startern den guten fünften Rang.

Marwin ist auch auf Grund seines sportlichen Talents und seiner Disziplin ein großes Vorbild für unseren Vereinsnachwuchs. Mit ihm freuen sich die Fechterinnen und Fechter des Fechtclub Treibach Althofen.

Wir gratulieren herzlich zu seinem großartigen Erfolg und bedanken und auch beim Trainer Wolfgang Gasser für das professionelle Training in der heurigen Saison.

mehr
Fotoquelle: Martina Albl

Kärntner Mehrkampfmeisterschaften

Heiße Titelkämpfe bei den Kärntner Mehrkampf Meisterschaften U8-U14!

Heute am 29. Juni fanden im Stadion Villach-Lind im Zuge des Volksbank KLV Talente-Cups die Kärntner Mehrkampf-Meisterschaften in den Altersklassen U10 - U14 w/m statt. Der LC Villach unter Obmann Gerd Matuschek wurde vom Kärntner Leichtathletikverband mit der Durchführung dieser Meisterschaften betraut! Die rund 80 Athleten hatten bei heißen 32 Grad 60m, 60m Hürden, Weitsprung, Vortex-Wurf und einen Hindernislauf zu bewältigen. Einen Mehrkampf-Rahmenbewerb mit den Disziplinen 50 m, Tennisballwurf, Weitsprung und 400 m Hindernislauf gab es für die Altersklasse U8 w/m.

Der LAC Klagenfurt war bei diesen Titelkämpfen mit 4 Einzeltiteln und 3 Mannschaftstiteln am erfolgreichsten!

mehr
Bewegungsfreundliche Volksschule Frantschach

Bewegungsfreundliche Volksschule Frantschach

Am 26.6.2019 wurde die VS Frantschach von der ASKÖ Kärnten im Rahmen eines Hopsi Hopper Spielefest zur Bewegungsfreundlichen Volksschule ausgezeichnet. 

Mit dabei waren der Bürgermeister der Marktgemeinde Frantschach-St. Gertraud, Günther Vallant, die Direktorin der Volksschule, Gabriele Traußnig und der ASKÖ Kärnten FIT Koordinator Michael Kremer.

Für das leibliche Wohl, nach dem Fest sorgte der Elternverein.


Auszeichnung zur "Bewegungsfreundlichen Volksschule"

Auszeichnung zur "Bewegungsfreundlichen Volksschule"

„Bewegungsfreundliche Volksschule“ Guttaring

Am 17.6. wurde die VS Guttaring im Rahmen einer feierlichen Zeremonie durch ASKÖ Kärnten Präsident Anton Leikam zur „Bewegungsfreundlichen Volksschule“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung erhalten Volksschulen für ihr besonderes Engagement im regelmäßigen Umsetzen von Bewegungsaktivitäten wie beispielsweise Hopsi Hopper Bewegungseinheiten und Bewegungsfesten. Bei der Überreichung der Auszeichnung mit dabei war auch Bürgermeister Herbert Kuss, der die Schülerinnen uns Schüler sowie das gesamte Lehrerkollegium zum Abschluss zu einer Grillerei einlud.

mehr
Fotoquelle: Martina Albel

LC Villach/ Bundesländercup in Wolfsberg

Gute Leistungen für unseren Nachwuchs beim Bundesländercup in Wolfsberg!

 

Am 14. und 15. Juni fand dieses Jahr in Wolfsberg der Bundesländercup statt. Der Kärntner Leichtathletik Verband hat bei diesen Vergleichskämpfen auch 5 Villacher in das 27 köpfige Aufgebot einberufen! Neben der sportlichen Herausforderung hatten die Athleten mit den heißen Temperaturen zu kämpfen!

mehr
ASKÖ Jugendtennismeisterschaften 2019

ASKÖ Jugendtennismeisterschaften 2019

TV Klopeiner See ist Ausrichter der ASKÖ-Landesmeisterschaften 2019 im Nachwuchstennis

Zum wiederholten Male ist der TV Klopeiner See auch heuer Ausrichter der ASKÖ-Landesmeisterschaften im Nachwuchstennis. Gespielt wird das Turnier mit ITN-Wertung am 3. und 4. August auf den dem Verein zur Verfügung stehenden 6 Sandplätzen und in insgesamt 8 Wertungskategorien.

An der Vorbereitung der Veranstaltung arbeitet der Verein rund um Turnierleiter Martin Jegart schon seit Wochen. Alle Teilnehmer erwartet ein attraktives Starterpaket, die Sieger und Platzierten dank zahlreicher Gönner und Sponsoren darüber hinaus nicht nur Ehren-, sondern auch wertvolle Sachpreise. Mitunter gilt es Gutscheine zur Einlösung bei einem Sportartikelhändler, Jugenduhren und dergleichen mehr zu gewinnen.

mehr
Fechten

Fechten

Österreichische Meisterschaften Kadetten in Linz

 Ein weiterer Höhepunkt der Fechtsaison waren die Österreichischen Meisterschaften der Kadetten in Linz.

mehr
Bewegt im Park bringt mehr Fitness in den Alltag

Bewegt im Park bringt mehr Fitness in den Alltag

Die erfolgreiche Bewegungsinitiative startete im Juni in die vierte Saison. Das
vielseitige Angebot ist unverbindlich, kostenlos und für jede Altersgruppe
geeignet.
Sommer, Sonne, Ferienzeit – jetzt ist Fitness angesagt. Es geht wieder los: „Bewegt im
Park“ lockt auch heuer mit einem abwechslungsreichen Bewegungsprogramm in
Kärntner Parkanlagen – kostenlos, unverbindlich, direkt in der Nähe und für jedes Alter
geeignet. Das Projekt wird vom Hauptverband der österreichischen
Sozialversicherungsträger und dem Bundesministerium Öffentlicher Dienst und Sport
finanziert. Durchgeführt wird es von den Projektpartnern Kärntner Gebietskrankenkasse,
der SPORTUNION Kärnten, dem ASKÖ und dem ASVÖ.

mehr
LC Villach U16 Team holt Gold nach Kärnten!

LC Villach U16 Team holt Gold nach Kärnten!

Bei den am 11. Mai 2019 in der Südstadt / NÖ ausgetragenen Österreichischen Meisterschaften der Langstaffeln/U16 konnte die Mannschaft des LC Villach mit Tobias Steindorfer, Sebastian Ambrosch und Sebastian Mayer die Goldmedaille erobern.

 

In einem spannenden Zweikampf mit dem KUS ÖBV Pro Team ging Sebastian Mayer 150m vor dem Ziel in Führung und ließ sich den Sieg nicht mehr nehmen!

 

Das hoffnungsvolle Nachwuchsteam gewann mit einer Leistung von 8:38,14


VBK Wörther-See-JUNG-Löwen zeigen bei Kärntner Meisterschaften groß auf!

Die Nachwuchsteams des VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt übertrafen dieses Wochenende selbst die kühnsten Erwartungen:
 
Bei den Burschen holte man sich nach dem u19, u17 und u12 Kärntner Meistertitel auch in der Kategorie u13 und u15 Gold! „Wahnsinn“, schwärmt Sportdirektorin Karin Frühbauer! „So dominant waren wir seit Jahren nicht mehr! Wir besiegten immerhin den SK Aich/Dob, der in der letzten Saison österr. Meister war (u12, u15). Somit können wir davon ausgehen, dass wir auch bei den Österreichischen Meisterschaften ganz vorne mitspielen können.“
 
Große Freude auch bei den Mädchen: hier ist die Dichte an guten Mannschaften in Kärnten extrem hoch – wer in Kärnten gewonnen hat bzw. Vizemeister wurde, holte sich erfahrungsgemäß auch eine Medaille bei den ÖMS.
Den Wörther-See-Löwinnen gelang es an diesem Wochenende mit dem Vizemeistertitel in der Kategorie u13 und u15 gleich zweimal, ein begehrtes Ticket für die ÖMS zu lösen! Die ÖMS u13 findet am 25./26. Mai in Klagenfurt (SH Lerchenfeld) statt.

mehr

Stocksport

Am 26.04.2019 fanden die ASKÖ Landesmeisterschaften Ü60 in Weißenbach statt.


Stocksport

Am Samstag, 13.4.2019 fanden in Klagenfurt die Landesmeisterschaften im Stocksport Unterliga statt. 

Die Ergenislisten finden Sie hier: 

mehr
ASKÖ Landesmeisterschaften Ski alpin

ASKÖ Landesmeisterschaften Ski alpin

Unter sehr widrigen Wetterverhältnissen fanden am 2. Feber 2019 die ASKÖ Landesmeisterschaften Skilauf alpin am Klippitztörl statt.

77 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trotzten dem Wetter und kürten die ASKÖ Landesmeister.

ASKÖ Landesmeister wurden Celine Arthofer (ASKÖ SC Rosental) und Oscar Heine vom ASKÖ St. Veit-Klippitztörl.

ASKÖ Kindermeister wurden Katharina Wucherer und Johannes Moser, beide vom durchführenden Verein ASKÖ St. Veit-Klippitztörl.

Toni Leikam danke bei der Siegerehrung, in Doppelfunktion als ASKÖ Präsident und Obmann des ASKÖ St. Veit-Klippitztörl den ASKÖ Vereinen, dass diese  trotz Regenwetters am Bewerb teilgenommen haben und den Funktionären des ASKÖ St. Veit Klippitztörl für die hervorragenden Durchführung der Meisterschaften.

mehr
Naturbahnrodeln

Naturbahnrodeln

20. Platz für Dominik Maier beim 3. Junioren-Weltcup in Laas / ITA

Beim am vergangenen Wochenende in Laas / ITA stattgefunden 3. Junioren-Weltcup der Naturbahnrodler erreichte Dominik Maier vom RC Mondi Frantschach in einem äußerst stark besetzten Teilnehmerfeld schlussendlich Rang 20. Sieger: Fabian Achenrainer (Tirol). In der Junioren-Weltcup-Gesamtwertung liegt Dominik Maier aktuell auf Rang 17. Bereits am kommenden Wochenende bereitet sich Dominik Maier gemeinsam mit dem Österreichischen Junioren-Nationalteam in Oberperfuß in Tirol auf den nächsten Junioren-Weltcup vor.


Sportkegeln

Am 11. und 13 Jänner 2019 fanden auf der Sportkegelbahn "Bärbla" in Drobolach die ASKÖ Landesmeisterschaften im Sportkegeln statt. 

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | |