Main area
.

Aktuelles von der ASKÖ Kärnten

Archiv
Platz 8 für Kurath bei den 5000m Staatsmeisterschaften

Platz 8 für Kurath bei den 5000m Staatsmeisterschaften

Mit der „Track Night Vienna“ gestern, Samstag (22.6.), im Wiener Leichtathletik-Zentrum (LAZ) wurde die Serie der Austrian Top Meetings 2024 fortgesetzt. 

 Ins Meeting integriert waren heuer die Staatsmeisterschaften über die 5.000m Distanz. Mit dabei vom LC Villach Stefanie Kurath

Sie belegte mit 17:26,32min Platz 8. Ihr Ziel unter 17 Minuten zu bleiben konnte sie leider nicht erreichen, da ihr ab Kilometer 3 die Hitze zu sehr zu schaffen machte und sie ausbremste. 

 Erfreulich die Leistung von Mario Janach, der bei der Track Night Vienna den 5 km Lauf absolvierte. In seinem Pacelauf (15:45min) wurde er erster mit neuer persönlicher Bestzeit von 15:42,61min.

mehr
LAC Masters

LAC Masters

Fast im Wochentakt gibt es derzeit Landesrekorde für das LAC-Masters-Teams! Bei den slowenischen Mastersmeisterschaften in Marburg zeigten Uli Striednig und Richard Peterl an diesem Wochenende ganz groß auf. Striednig ging die 3000 Meter in 18:49,73 Minuten und verbesserte dabei die Landesrekorde im 3000-Meter-Bahngehen von den Klasse W35 bis zur W60 um mehr als eine Minute!

mehr
ASKÖ DC (Darts Club) Eisbären veranstaltete Darts-Gemeindemeisterschaften

ASKÖ DC (Darts Club) Eisbären veranstaltete Darts-Gemeindemeisterschaften

Nach zahlreichen spannenden und fairen Spielrunden kürte sich schlussendlich das Team „Stifterl“, in der Besetzung Klaudia Faak, Michael Krop, Gottfried Kutej und Christopher Erschen, ungeschlagen zum Sieger der über die vergangene Wintersaison erstmals ausgetragenen Eberndorfer Darts-Gemeindesmeisterschaften. Das Team „Volle Gas – Leberkas“ wurde Vizemeister, die „Gojer Groupies“ platzierten sich auf dem 3. Rang.

Organisiert wurde der Bewerb vom ASKÖ DC (Darts Club) Eisbären mit Obfrau Claudia Jegart, die Siegerehrung fand anlässlich der kürzlich durchgeführten Eberndorfer Wirtschafts- und Gewerbemesse statt. Zu den Gratulanten zählte unter anderem Bürgermeister Wolfgang Stefitz.


20 Mal Gold für den LC Villach bei den Kärntner Leichtathletikmeisterschaften

20 Mal Gold für den LC Villach bei den Kärntner Leichtathletikmeisterschaften

Dieses Wochenende gingen im Stadion Lind die Kärntner Leichtathletik Meisterschaften der Klassen U16, U18, U20, U23 und Allgemeine Klasse über die Bühne.

Der LC Villach wurde vom Kärntner Leichtathletikverband mit der Durchführung dieser Meisterschaften betraut. Für die meisten Athleten ging es dabei nicht nur um Medaillen, sondern auch darum, Limits für bevorstehende Österreichische Meisterschaften zu erreichen.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | |