Main area
.

Aktuelles von der ASKÖ Kärnten

Aktuell
3 Rekorde für Oliver Münzer!

3 Rekorde für Oliver Münzer!

Beim 8. KLC Meeting lief Oliver Münzer M50(LC Villach) über 400m in 54,75s. neuen Masters - Rekord. Mit dieser Zeit verbessert der Villacher gleich drei Rekorde, unter anderem den 38 Jahre alten M40 Rekord von Robert Kropiunik (KLC) 55,07s, aber auch M45 (56,74s) und M50 (57,09s) von MICHEUZ Max (VST Laas Völkermarkt) Oliver Münzer ist dadurch in der heurigen Österreichischen Bestenliste klar an erster Stelle! Mit 47,35s. hält der ehemalige Spitzenathlet immer noch den Kärntner Rekord über die Stadion Runde! Die nächsten Ziele sind natürlich die Österreichischen Maters Meisterschaften Ende September in Linz, auf die er sich mit seinem Trainer Gerd Weinhandl vorbereitet!

mehr
Bewegungscamp

Bewegungscamp

St. Kanzian / Unterburg: Kinder & Jugendliche eine Woche lang gesund bewegen

30 Kinder und Jugendliche absolvieren aktuell das vom ASKÖ TV Klopeiner See rund um Organisatorin Lena Sleik veranstaltete einwöchige Feriencamp mit dem Ziel, Kinder & Jugendliche aktiv und gesund zu bewegen. Auf dem Programm stehen neben Tennis auch Wandern, Schwimmen, Stand-Up-Paddeln und vieles andere mehr. Die Teilnehmer werden in Kleingruppen, ganztägig und von durchwegs einschlägig qualifizierten Trainern betreut, selbst für einen warmen Mittagstisch ist vorgesorgt. Unterstützt wird diese Bewegungswoche vom ASKÖ-Landesverband sowie dem Gesundheits- und Sportreferat des Landes Kärnten.

Ein weiteres Feriencamp bietet der ASKÖ TV Klopeiner See in der Woche vom 9. bis 13. August an. Anmeldungen dazu bei Lena Sleik unter Tel. 0676 7249474 oder lena@rsm-reisen.at.


Leichtathletik

Leichtathletik

Alina Pewal schnupperte erstmals internationale Wettkampfluft!

Am 17.7.2021 stand mit dem „Horst Mandl Memorial“  in Graz Eggenberg bereits das 6. von 7 Austrian Top Meetings 2021 auf dem Programm. Insgesamt neun Olympia-Starter machten das Meeting schon bei der ersten Auflage zu einem Highlight des heurigen Leichtathletik-Sommers, obwohl das Wetter heute nicht so richtig mitspielte, erst regnerisch, dann windig und kühl. Mit dabei Alina Pewal  vom LC Villach, die über die 200m antrat und als dritt beste Österreicherin den ausgezeichneten 6. Platz belegte. Mit 26,48s lief die 17 jährige nicht nur neue persönliche Bestleistung, sie konnte den zweiten Zeitlauf sogar klar für sich entscheiden.

Für Alina bedeutet die Zeit die Teilnahme an den Österreichischen U20 Meisterschaften im Herbst in Linz.

Der Sieg ging an niemand geringeren als an Olympia Teilnehmerin Susanne Walli (TGW Zehnkampf Union), sie testete ihre Form im Hinblick auf Tokio über die 200m, mit zwei jamaikanischen Gegnerinnen war die Konkurrenz stark, die Linzerin konnte sich aber mit einem tollen Finish durchsetzen. 23,74s standen für die Siegerin auf der Anzeigetafel.

 

mehr

Badminton

"askö kelag kärnten " schaffte den Österr. Meistertitel U15

Für das Team um Cheftrainer Klaus Pierl ist dieser Meistetitel eine ware Genugtuung und Anerkennung. Die Trainingsvoraussetzungen im Süden sind seit Jahren kein Erfolgsgarant. Im Westen, Norden und Osten Österreichs gibt es seit Jahren Nachwuchszentren mit bezahlten Trainern. Kärnten arbeitet seit Jahrzehnten mit EHRENAMTLICHEN Trainern. Dennoch waren wir in den letzen 15 Jahren fast immer auf den Stockerl - aber nie ganz oben . Und nun die Krönung!

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... | 17 | 18 | 19 | 20 | |