Main area
.

Aktuelles von der ASKÖ Kärnten

Aktuell
Leichtathletik

Leichtathletik

Alina Pewal schnupperte erstmals internationale Wettkampfluft!

Am 17.7.2021 stand mit dem „Horst Mandl Memorial“  in Graz Eggenberg bereits das 6. von 7 Austrian Top Meetings 2021 auf dem Programm. Insgesamt neun Olympia-Starter machten das Meeting schon bei der ersten Auflage zu einem Highlight des heurigen Leichtathletik-Sommers, obwohl das Wetter heute nicht so richtig mitspielte, erst regnerisch, dann windig und kühl. Mit dabei Alina Pewal  vom LC Villach, die über die 200m antrat und als dritt beste Österreicherin den ausgezeichneten 6. Platz belegte. Mit 26,48s lief die 17 jährige nicht nur neue persönliche Bestleistung, sie konnte den zweiten Zeitlauf sogar klar für sich entscheiden.

Für Alina bedeutet die Zeit die Teilnahme an den Österreichischen U20 Meisterschaften im Herbst in Linz.

Der Sieg ging an niemand geringeren als an Olympia Teilnehmerin Susanne Walli (TGW Zehnkampf Union), sie testete ihre Form im Hinblick auf Tokio über die 200m, mit zwei jamaikanischen Gegnerinnen war die Konkurrenz stark, die Linzerin konnte sich aber mit einem tollen Finish durchsetzen. 23,74s standen für die Siegerin auf der Anzeigetafel.

 

mehr

Badminton

"askö kelag kärnten " schaffte den Österr. Meistertitel U15

Für das Team um Cheftrainer Klaus Pierl ist dieser Meistetitel eine ware Genugtuung und Anerkennung. Die Trainingsvoraussetzungen im Süden sind seit Jahren kein Erfolgsgarant. Im Westen, Norden und Osten Österreichs gibt es seit Jahren Nachwuchszentren mit bezahlten Trainern. Kärnten arbeitet seit Jahrzehnten mit EHRENAMTLICHEN Trainern. Dennoch waren wir in den letzen 15 Jahren fast immer auf den Stockerl - aber nie ganz oben . Und nun die Krönung!

mehr
Drei Villacher Mädels bei den Mehrkampfmeisterschaften mit dabei

Drei Villacher Mädels bei den Mehrkampfmeisterschaften mit dabei

Bei sehr heißen Temperaturen, fanden dieses Wochenende (19/20.6.) im Stadion Lind, die Österreichischen Mehrkampf Meisterschaften der Nachwuchsklassen U16/U18 statt. Der LC Villach wurde mit der Durchführung dieser Titelkämpfe vom ÖLV betraut. 108 Athleten aus allen 9 Bundesländern, gingen dabei an den Start. Mit dabei vom LC Villach Melissa Pekastnig, Sonja Schustereder und Klara Spiegel. In erster Linie ging es unserem Team darum Wettkampfluft zu schnuppern!

mehr
Eberndorf: Gemeinde und ASKÖ Kärnten laden zu „Fit & Locker“ in den Kühnsdorfer Leitgeb-Park

Eberndorf: Gemeinde und ASKÖ Kärnten laden zu „Fit & Locker“ in den Kühnsdorfer Leitgeb-Park

„Fit & Locker im Park“ nennt sich die Bewegungsreihe, die über Initiative der „Gesunden Gemeinde“ Eberndorf und der ASKÖ Kärnten am Mittwoch, dem 16. Juni, im Kühnsdorfer Leitgeb-Park startet.

In insgesamt zwölf Bewegungseinheiten wird interessierten Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürgern über den Sommer die Möglichkeit geboten, sich jeden Mittwoch von 09:00 bis 10:00 Uhr im Freien gesund zu bewegen und dabei ihre Fitness und ihr körperliches Wohlbefinden zu verbessern. „Ich freue mich, unseren Gemeindebürgern in Kooperation mit der ASKÖ Kärnten dieses gesundheitsfördernde Bewegungsprogramm völlig kostenfrei anbieten zu können“, sagt Eberndorf`s Bürgermeister Wolfgang Stefitz. Gleichzeitig will die Gemeinde damit auch zu einer Attraktivierung und nachhaltigeren Nutzung der Grünoase Leitgeb-Park im Zentrum von Kühnsdorf beitragen.

Die Teilnahme an „Fit & Locker im Park“ gestaltet sich gänzlich unbürokratisch, selbst Voranmeldungen sind nicht nötig. Wer nähere Informationen wünscht, wendet sich an Kursleiterin Claudia Jegart von der ASKÖ Kärnten,

Tel.: +43 664 1212644, E-Mail: claudia.jegart@askoe-kaernten.at.

mehr
Staatsmeisterschaftsgold für Michaela Zwerger und Elisabeth Mikl

Staatsmeisterschaftsgold für Michaela Zwerger und Elisabeth Mikl

Heute, Sonntag, fanden im Zuge des Kraftalm Berglauf in Itter/Tirol die Österreichischen Staatsmeisterschaften statt! Mit Elisabeth Mikl und Michaela Zwerger sind zwei LC Villach Athletinnen mit dabei!

Die sehr anspruchsvolle Strecke mit einer Länge von 9,6km über Asphalt, Schotter und Waldweg, aber auch Bergab Passagen mit einer Höhendifferenz von 896m war zu bewältigen.

Überraschend, zur Freude der beiden, gab es obendrein den Staatsmeistertitel für den LC Villach in der Mannschaft!

Michaela Zwerger die bereits das 5. Mal in Folge Gold in ihrer Klasse (W55) gewann, siegte eindrucksvoll und mit Platz 4, in der allgemeinen Reihenfolge, zählt die Berglaufspezialistin zu den besten Österreichs!  

Ihr Debut im Berglauf bei Österreichischen Meisterschaften gab Elisabeth Mikl, die in der allgemeinen Klasse den ausgezeichneten 8. Platz errang.

Gratulation den beiden Staatsmeisterinnen.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |