Main area
.

Aktuelles von der ASKÖ Kärnten

Archiv
Fotoquelle: Martina Albel

LC Villach/ Bundesländercup in Wolfsberg

Gute Leistungen für unseren Nachwuchs beim Bundesländercup in Wolfsberg!

 

Am 14. und 15. Juni fand dieses Jahr in Wolfsberg der Bundesländercup statt. Der Kärntner Leichtathletik Verband hat bei diesen Vergleichskämpfen auch 5 Villacher in das 27 köpfige Aufgebot einberufen! Neben der sportlichen Herausforderung hatten die Athleten mit den heißen Temperaturen zu kämpfen!

mehr
ASKÖ Jugendtennismeisterschaften 2019

ASKÖ Jugendtennismeisterschaften 2019

TV Klopeiner See ist Ausrichter der ASKÖ-Landesmeisterschaften 2019 im Nachwuchstennis

Zum wiederholten Male ist der TV Klopeiner See auch heuer Ausrichter der ASKÖ-Landesmeisterschaften im Nachwuchstennis. Gespielt wird das Turnier mit ITN-Wertung am 3. und 4. August auf den dem Verein zur Verfügung stehenden 6 Sandplätzen und in insgesamt 8 Wertungskategorien.

An der Vorbereitung der Veranstaltung arbeitet der Verein rund um Turnierleiter Martin Jegart schon seit Wochen. Alle Teilnehmer erwartet ein attraktives Starterpaket, die Sieger und Platzierten dank zahlreicher Gönner und Sponsoren darüber hinaus nicht nur Ehren-, sondern auch wertvolle Sachpreise. Mitunter gilt es Gutscheine zur Einlösung bei einem Sportartikelhändler, Jugenduhren und dergleichen mehr zu gewinnen.

mehr
Fechten

Fechten

Österreichische Meisterschaften Kadetten in Linz

 Ein weiterer Höhepunkt der Fechtsaison waren die Österreichischen Meisterschaften der Kadetten in Linz.

mehr
Bewegt im Park bringt mehr Fitness in den Alltag

Bewegt im Park bringt mehr Fitness in den Alltag

Die erfolgreiche Bewegungsinitiative startete im Juni in die vierte Saison. Das
vielseitige Angebot ist unverbindlich, kostenlos und für jede Altersgruppe
geeignet.
Sommer, Sonne, Ferienzeit – jetzt ist Fitness angesagt. Es geht wieder los: „Bewegt im
Park“ lockt auch heuer mit einem abwechslungsreichen Bewegungsprogramm in
Kärntner Parkanlagen – kostenlos, unverbindlich, direkt in der Nähe und für jedes Alter
geeignet. Das Projekt wird vom Hauptverband der österreichischen
Sozialversicherungsträger und dem Bundesministerium Öffentlicher Dienst und Sport
finanziert. Durchgeführt wird es von den Projektpartnern Kärntner Gebietskrankenkasse,
der SPORTUNION Kärnten, dem ASKÖ und dem ASVÖ.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | |